Kanzlei

Seit nunmehr 30 Jahren beraten und vertreten wir Unternehmen, insbesondere Mittelständler und Einzelpersonen in allen Fragen des Wirtschaftsstrafrechts und des Steuerrechts. Wir berücksichtigen dabei die einschlägigen Vorfragen aus anderen Rechtsgebieten und beraten und vertreten unsere Mandanten auch bei der Erledigung von mit Strafvorwürfen zusammenhängenden Konstellationen, insbesondere von arbeitsrechtlichen Fragen und Schadensersatzansprüchen. Soweit wir auf speziellen Rechtsgebieten keine Expertise haben, arbeiten wir mit geeigneten Kanzleien zusammen.

Wir verfügen über gute professionelle Verbindungen zu in- und ausländischen Kollegen, die ebenfalls auf wirtschaftsrechtlichem, insbesondere aber wirtschaftsstrafrechtlichen Gebiet tätig sind. Unsere Partner sichern durch entsprechende Standorte im In- und Ausland unsere Präsenz weltweit.

Unsere Kanzlei wurde 1985 gegründet. Unser Hauptstandort befindet sich in Mainz. Seit dem 01.10.2015 stehen wir Ihnen auch mit einem Büro in Hamburg zur Verfügung. Unser Seniorpartner und Namensgeber war früher Staatsanwalt für Wirtschaftsstrafsachen bei der Staatsanwaltschaft Koblenz und kann seine weit reichenden Erfahrungen der „anderen Seite“ einbringen. Heute besteht unser Team aus fünf Anwälten und einem Steuerberater. Alle Berufsträger verfügen neben ihrer wirtschaftsstrafrechtlichen Spezialisierung über besondere Kenntnisse auf bestimmten Gebieten des Wirtschaftsrechts.

Wir legen besonderen Wert auf die umfassende Betreuung unserer Mandanten mit individuellen Lösungen und Strategien. Dazu gehört neben der „klassischen“ Strafverteidigung auch die Organisation des Umgangs mit den üblichen und zahlreichen Begleiterscheinungen eines Ermittlungsverfahrens für betroffene Einzelpersonen und Unternehmen.

Ein weiterer Schwerpunkt unserer Tätigkeit liegt in der Untersuchung von strafrechtlich relevanten Schwachstellen im Unternehmen und der Beratung im Zusammenhang mit deren Beseitigung (Compliance). Wir helfen unseren Mandanten auch bei der Durchsetzung von Ansprüchen, wenn sie durch Wirtschaftsstraftaten geschädigt worden sind.

Bei Bedarf können wir unseren Mandanten auch mit Kommunikationsberatern sowie Dienstleistern auf dem Gebiet von Ermittlungen dienen.

Wir stehen unseren Mandanten rund um die Uhr zur Verfügung und kommen selbstverständlich auch zu Ihnen.